News, CD, Mailing List & Facebook

NEWS from Rob, 14.1.2021

Dear friends,  
Deta has already posted a comprehensive account of our adventures in 2020, but it´s in German and some of you may, despite the joys of Google Translate, feel justifiably left out, so here´s an English version. It´s a long story but it´s a good story, and it has a happy ending or, rather, a happy new beginning. Our only misgiving in sharing it is that so many people have experienced so much pain and hardship in recent times that it seems almost insensitive on our part to be recounting it- but the story, and its happy ending, has been made possible by the boundless generosity and support of good friends who have made what seemed like an impossible dream come true. A thousand thanks to you all! You know who you are. And we know who you are-and look forward to sharing our music and our friendship with you in the coming months…´Rona allowing…  
Here´s the story-or a decent chunk of it… /rob-rayner

neue News von Deta am 5.Januar 2021

Liebe Leute, ich muss jetzt ganz viel schreiben, das muss einfach raus, für alle die keine Lust auf so viel Lesen haben hier ´ne Zusammenfassung: 2020, hab überlebt, alles anders aber irgendwie gut, hab jetzt 3 Pferde und mindestens 25 Hunde als Nachbarn und auf der anderen Strassenseite wohnen Kängurus. Ich hab noch ein Akkordeon in Berlin,  Zahnpasta und Shampoo in Pfungstadt und einen ganzen Hausstand in Märkisch Buchholz……miss you!

und hier der link zur ausführlichen Version und ganz vielen Fotos:/deta-rayner

NEWS vom 03.0702020

Liebe Beez-Freunde und Familie, liebes Beez-Publikum in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft!

Es gibt aber auch gar nichts anzukündigen, deshalb dachten wir lassen wir erst recht mal wieder was von uns hören….. nicht dass Ihr anfangt Euch Sorgen zu machen. 

The Beez haben sich temporär getrennt, nicht freiwillig natürlich aber wegen diesem Dingsda, Ihr wisst schon. Wir waren gerade so mitten in unserer jährlichen Australientour und denn LOCKDOWN, die ersten 6 Wochen gemeinsam,

dann lief Peter´s Visum aus und er musste raus. Er ist dann aber gut im deutschen 
Frühling gelandet der sich für ihn alsbald in einen spanischen Sommer verwandelt hat. 

Rob und Deta, tja, nach zwei gecancelten Flügen ohne Rückerstattung kam die Idee 
auf einfach hier zu bleiben, hier in den blauen Bergen wo es die tollsten Bushwalks 
gibt.

The Beez (5 spams per year maximum) Newsletter