News, Beez, Mailing List & Facebook

News

News vom 17.8.2018

Liebe langjährige Beez Freunde!
Und herzlich Willkommen alle Neuen!

Unser Bus, die "alte Kuh", hat uns die letzten 6 Tage anscheinend mühelos 2000 km durch die Lande gefahren, gute Kuh!
In Zürich beim Hauskonzert wurden wir von Jim am Ende von Bohemian Rhapsody mit 99 Luftballons überrascht:

Mit den Hauskonzerten haben wir ja ordentlich was los getreten, ob Kunsthalle Kleinschönach, Hofkonzert in Zürich oder
Ute´s Wohnzimmer, besser kann die Stimmung nicht sein, vielen Dank!!!
Der Himmel über Kleinschönach (Annette hat fotografiert):

Und noch ein paar Hauskonzerte stehen an bevor Anfang Oktober wieder nach Australien verschwinden: 
morgen, 18.8. / Berlin 
25.8. / Berlin 
2.9. / Wunstorf 
23.9. / Berlin 
29.9. / Nähe Stuttgart 

Wenn Ihr gerne hier oder da dabei sein wollt, einfach eine mail schicken, und wenn Ihr selbst ein Wohnzimmer habt in dem Ihr Euch mit uns und Euren Freunden amüsieren wollt sagt gerne Bescheid. 

Alle "normalen" Auftritte findet Ihr hier: 
https://thebeez.de/calendar  

Ihr könnt Euch auch unten in unseren mail-Verteiler eintragen dann kommen alle Infos automatisch bei Euch rein geflattert....

The BEEEZZ 
immer unterwegs

The Royal High Jinx bei uns zu Hause, beim dritten Song haben alle getanzt und kräftig mitgesungen wurde auch.

Hauskonzert mit SHMALTZ! bei uns
soooo schön war´s!

The Beez beim Abschlusskonzert in Wismar mit Sonnenuntergang am alten Hafen und alle haben getanzt und dieses wunderbare Festival bei bestem Ostseewetter gefeiert, schade dass es nur alle zwei Jahre ist....

The Beez (AUS / D / USA)

Vorher:
„Was macht Ihr eigentlich für Musik?“
„Mmhhhhh, wart mal, Gute!
Alles vierstimmig, mit akustischen Instrumenten und so............“
(und in Gedanken: „In zwei Stunden wirst Du uns lieben)
 
The Beez sind mehr als eine Band, sie sind eine Lebensart. Das umfasst viele verschiedene musikalische Stilrichtungen, man isst ja auch nicht sein Leben lang nur Wassermelone. Die vier Musiker haben ihre Geschmäcker und Talente seit vielen Jahren so sorgfältig und geschickt miteinander verwoben, dass ein einzigartiger Klangteppich entstanden ist - unverwechselbar Beez. Da schimmern Farben von Rob Rayner´s Punkrockzeit in Sydney durch und Peter D´Elia verleiht mit theatralischem Heavy-Metal-Bluegrass eine amerikanische Schattierung. Gründerin Deta Rayner pflegt dieses wertvolle Stück als Berliner Varieté-Pionierin mit Glitzer und osteuropäischen Skalen und Annette Kluge aus Hamburg klopft den Teppich so gründlich aus dass man hervorragend auf ihm tanzen kann. Dabei sind Attitüden überflüssig denn als echter Hingucker ziehen diese sprühenden Bühnenpersönlichkeiten allesamt sofort in ihren Bann –
und wer behauptet überhaupt dass Polonaise tanzen uncool ist?
 
Nachher:
„Wann tretet Ihr wieder auf?“
„Wie habt Ihr Euch gefunden?“
„Habt Ihr einen email Verteiler“................YES, Ihr könnt Euch gleich hier eintragen:

Mailing List

The Beez (5 spams per year maximum) Newsletter

Facebook